Locations für Fotoshootings finden

D: Als Fotograf oder Blogger ist es immer wieder eine Herausforderung tolle Locations für Fotoshootings zu finden. Heute möchte ich euch gerne meine Tipps und Erfahrungen dazu mitgeben. Wie finde ich spannende und schöne Locations und was für Faktoren sollte man bei der Wahl der Fotolocation bedenken. Über mein Fotografie Equipment habe ich ja letztens schon geschrieben.

E: As a photographer or blogger it is always a challenge to find great locations for photo shootings. Today I would like to share my tips and experiences with you. How do I find exciting and beautiful locations and what factors should you consider when choosing your photo location?

Locations für photoshootings finden

Wie findet man spannende Locations für Fotoshootings?

  • D: Tipp 1 Sucht auf Instagram über den Geo Tag nach dem Lande, der Region, der Stadt oder den Stadtteilen welche ihr besuchen könntet. Das gleiche macht ihr dann über die Hashtag Suche und die Story Suche. So findet ihr Orte, die gerne zum Fotografieren genutzt werden und eventuell den ein oder anderen Geheimtipp.

 

  • Tipp 2: Finde inspirierende Einheimische. Das können Fotografen, Influencer, Models, Make-Up-Artists oder einfach andere kreative Leute sein. Sehr euch die Feeds durch und sucht nach Locations aus der Region, die für euch interessant sein könnten. Falls kein Geo-Tag angegeben ist fragt nach. Nicht jeder wird die Location verraten aber manche sind doch so nett. Falls nicht siehe Tipp 3.

 

  • Tipp 3: Tritt Urlaubsgruppen auf Facebook bei. Zu Ländern oder Urlaubsregionen werden hier Tipps ausgetauscht. In den Gruppen sind oft Leute, die schon sehr oft in der Region Urlaub gemacht haben und sich gut auskennen. Hat man zum Beispiel ein Bild von einer Location kann man in den Gruppen nachfragen, ob dort schonmal jemand gewesen ist. So hat man die Chance herauszufinden, wo sich die Location befindet.

 

  • Tipp 4: Halte die Augen immer offen. Die Location, welche ihr auf den Bildern seht ist ein alte Plantage auf Teneriffa gewesen, welche nicht mehr genutzt wird. Wir haben sie durch Zufall beim vorbei fahren gesehen und dafür eine andere Location verworfen. Auch wenn man viel geplant und recherchiert habt, lohnt es sich doch spontan zu bleiben.
  • Tipp 5: Eine tolle Website um Locations zu entdecken ist Mapify. Hier können Reisende tolle Spots auf ihren Reisen eintragen und kurze Texte dazu schreiben. Unter meinem Profil @jackysiren könnt ihr die Spots meiner Norwegen- und Teneriffa-Reise finden.

English Part:

  • Tip 1 Search on Instagram with the geo tag for the country, region, city, or neighborhoods you visit. The same thing you can do by hashtag search and the story search. So you will find places that are used for photography and possibly some secret tips.

 

  • Tip 2: Find inspiring locals. These can be photographers, influencers, models, make-up artists or  other creative people. Check out the feeds and look for locations in the region that might be of interest to you. If no geo tag is specified, ask for. Not everyone will reveal the location but some are so nice to share it with you. If not see tip 3.

 

  • Tip 3: Join holiday groups on Facebook. The members share tips for countries or holiday regions. In the groups are often people who are very familiar with the region because they have been there often. If you have a picture of a location, you can ask in the groups if someone has been there before. So you have the chance to find out where the location is.

 

  • Tip 4: Always keep your eyes open. The location, which you see in the pictures, was an old plantation on Tenerife, which is no longer used. We accidentally saw it driving by and dropped another location for it. Even if you have planned and researched a lot, it pays out to stay spontaneous.

 

  • Tip 5: A great website to discover locations is Mapify. Here travelers can enter great spots on their travels and write short texts about them. Under my profile @jackysiren you can find the spots of my Norway and Tenerife trip.

 

Was sollte man bei der Location Wahl bedenken?

D: Hier möchte ich euch kurz zusammenfassen, was ihr bei der Suche nach der richtigen Location für euer Fotoshooting bedenken solltet:

  • Ist der Zugang zur Location beschränkt, gefährlich oder verboten?
  • Kostet der Eintritt etwas?
  • Brauche ich eine Genehmigung zum Fotografieren?
  • Habe ich genug Licht zu jeder Tageszeit?
  • Passt die Location zum Thema, der Farbenwelt und der Stimmung meiner Bilder?
  • Brauche ich Strom (Blitze, Hairstyling) und ist dieser vorhanden?
  • Sind viele Menschen dort und kann mein Model damit umgehen? Brauche ich eventuell eine zweite Person, die Platz schafft?
  • Gibt es Möglichkeiten zum Umziehen oder brauche ich Decken oder ein Umkleidezelt?
  • Gibt es Parkmöglichkeiten in der Nähe?

E: I would like to briefly summarize what you should consider when looking for the right location for your photo shoot:

  • Is access to the location restricted, dangerous or forbidden?
  • Does the entry cost anything?
  • Do I need a permit to take pictures?
  • Do I have enough light at any time of the day?
  • Does the location suit the theme, the color world and the mood of my pictures?
  • Do I need electricity (lightning, hairstyling) and is this available?
  • Are many people there and can my model handle it? Do I possibly need a second person to make room?
  • Are there any possibilities to move or do I need blankets or a changing tent?
  • Is there parking nearby?

 

Wie findet ihr spannende Locations?

How do you find interesting foto spots?

Comments (1)

  • Teneriffa Travel Diary | Wild Ocean Souls

    […] wir zum einkaufen und sahen uns schonmal die Locations für unsere Shootings an. Unter dem Beitrag Locations für Fotoshootings findet ihr mehr zu diesem Thema. Nach der Besichtigung fuhren wir auch schon zum Flughafen, wo wir […]

    Reply

Leave a comment

[contact-form-7 404 "Not Found"]